Kiron Open Higher Education

Kiron Open Higher Education gUG ist eine Non-Profit Organisation mit dem Ziel, geflüchtete Menschen durch Hochschulbildung dazu zu befähigen, sich in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft zu integrieren.

Die Studierenden absolvieren die ersten zwei Jahre ihres Studiums online und verbringen das dritte Studienjahr an einer Partnerhochschule, an der sie einen regulären Studienabschluss erwerben. Durch Kooperationen mit Anbietern von Massive Open Online Courses sowie mit Hochschulen ermöglicht Kiron Geflüchteten, auch ohne anerkannte Dokumente das Studium aufzunehmen, und unterstützt sie durch weitere Angebote wie Mentoring, Ausstattung mit Computern und Internet, psychosoziale Beratung, Sprachkurse oder Vermittlung von Praktika. Mit einer Spende von 12.000 Euro übernimmt „TOTAL hilft Helfern“ die Kosten für zehn Studierende.